Vogelscheuche

Stundenbild Vogelscheuche

Vogelscheuche

Lehrplanbereich:   Lernfeld Farbe /Natur/ Lebewesen

Kompetenzen:

·       Raumwirkung erzeugen durch Überlagern von Transparentpapieren.

·       Fantasiefigur erschaffen, in dem die Umrisszeichnung möglichst interessant gezeichnet werden soll.

 Stundenverlauf:

·       Zur Einstimmung auf das Thema beschreiben Schüler, wie sie sich eine Vogelscheuche vorstellen. Dabei wird besonders auf die äußere Erscheinung, Bekleidung und Funktion eingegangen. Durch das Verbalisieren wird die Fantasie angeregt, um möglichst viele verschiedene Vogelscheuchen entstehen zulassen.

·       Die Schüler zeichnen einen Entwurf auf ein Zeichenpapier. Dieser wird dann auf ein schwarzes Tonpapier übertragen. Zur Stabilisierung der Arbeit, wird die Vogelscheuche in einen Rahmen eingebettet. Es ist darauf zu achten, dass beim Ausschneiden die Vogelscheuche und der Rahmen an einem Stück zusammenhängen bleiben.

·       Der Hintergrund wird wie folgt gearbeitet. Die Schüler reißen oder schneiden bunte Transparentpapierflächen aus. Diese werden auf ein weißes Transparentpapier geklebt. Durch die Überlagerungen entsteht eine Landschaft mit Tiefenwirkung.

·       Abschließend wird die Vogelscheuche auf den Hintergrund geklebt.

Die Arbeiten werden als Dekoration des Klassenraums im Fenster aufgehängt. Bei Sonnenschein leuchten die Arbeiten besonders farbintensiv.