Landschaft nach Paul Klee

Stundenbild Landschaft nach Paul Klee

LEHRPLANBEREICH:   Farbe – Fläche – Raum

KOMPETENZEN

·       Eigene Sichtweise ändern durch Betrachtung von Werken von Paul Klee.

·       Landschaft  und Raum selber schaffen und auf das Wesentliche reduzieren.

·       Farben nicht nach der Natur, sonder nach eigenem Empfinden auswählen.

 

 Paul Klee

 " Die Kunst soll nicht das Sichtbare 

     wiedergeben, sondern es sichtbar

     machen."

 STUNDENVERLAUF

     

  • Zuerst betrachten Schüler Öffnet externen Link in neuem FensterLandschaftsbilder von Paul Klee.
  •  

  • Die Bilder werden besprochen und die Schüler werden angewiesen, die Landschaft auf einige wesentliche Elemente ( Haus, Berg, Baum .... ) zu reduzieren.
  •  

  • Die Elemente werden auf das Zeichenblatt gezeichnet. Dann wird  die verbleibende Hintergrundfläche gegliedert.
  •  

  • Zum Schluss wird  die Arbeit mit Deckfarbe ausgemalt und Linien mit schwarzer Ölkreide betont.
  •