Schülerschitag Alpin

Schülerschitag Alpin

Vilser Schüler kürten ihre besten Langläufer und Skifahrer

Schülerskirennen in Vils

 

Heiße Duelle im Stangenwald am Vilser Skilift und auf der Langlaufloipe lieferten sich die Schüler der Vilser Volks- und Neuen Mittelschule. Sie kürten wieder ihre Schülermeister im Skifahren und im Langlaufen.

Am Vormittag fanden die heiß umkämpften Langlaufrennen vor der Schule statt. Die Rennen wurden bei den Mädchen und den Burschen mit Massenstart gestartet. Deshalb war das Anfeuern für die zahlreichen schlachtenbummelnden Schüler auch besonders spannend. Die schnellsten Vilser Schüler auf Skatingskiern waren Sophia Pohler aus der 4a und Simon Stebele aus der 3a, beide aus Vils. Die weiteren Langlaufsieger in den einzelnen Klassen waren Hausruckinger Malena, Guppenberger Elias, Sedlmair Cassandra und Bader Matthäus.

 

Wagemutig stürzten sich dann die Alpinen am Nachmittag durch die Tore am Konradshüttle. Dabei lieferten sich die Schüler und Schülerinnen teils packende Duelle gegen die Uhr. Besonders spannend war auch die Mannschaftswertung, bei der eine Mittelzeit ermittelt wurde.
Schulskimeisterin bei den Mädchen wurde Lena Guppenberger aus der 2a aus Vils und den Titel des Schulskimeisters bei den Burschen sicherte sich Simon Huter aus der 2a, ebenfalls aus Vils. Die beiden setzten sich auch gegen wesentlich ältere Konkurrenz durch.

Siegerin bei den Kindern I weiblich wurde Julia Dobler, bei den Burschen gewann Michael Schretter. In der Kategorie Kinder II holten sich Lara Schretter und Thomas Huter die Tagessiege. Bei den Schülern I setzten sich die beiden Schulskimeister Lena Guppenberger und Simon Huter durch. Die Klasse Schüler II gewannen Sophia Pohler bei den Mädchen und Matthäus Bader bei den Buben.

Auch in diesem Jahr gab es wieder eine lustige Mannschaftswertung, bei der die Mittelzeit der Mannschaftsmitglieder in die Wertung kam. Dabei gab es auch gemischte Teams aus den beiden Vilser Schulen.

Die erfolgreichste Mannschaft war das „Team Tirol“ mit Julia Dobler, Mia Guppenberger, Matthias Vogler und Lukas Kieltrunk, alle aus der Volksschule.

Alle Rennen verliefen unfallfrei und wurden dankenswerterweise vom Skiclub Vils mit Unterstützung der Vilser Schulen durchgeführt.

Bürgermeister Günter Keller gratulierte den Tagessiegern und allen teilnehmenden Schülern bei der anschließenden Preisverteilung in der Schule herzlich.