1. Dezember

 

Advent
Elise Hennek

Im Advent bei Kerzenschein
die Kindheit fällt dir wieder ein.
Ein Adventskranz mit seinen Kerzen
lässt Frieden strömen in unsere Herzen.
Des Jahres Hektik langsam schwindet
und Ruhe endlich Einkehr findet.
Ein Tag, er kann kaum schöner sein,
als im Advent bei Kerzenschein.

 

Ich freue mich sehr dieses Jahr den Adventskalender in unserer Schule eröffnen zu dürfen. In keiner mir bekannten Schule wird der Advent so feierlich gestaltet und gefeiert wie in Vils. Ich finde es sehr wichtig, dass wir in dieser hektischen Zeit ein paar Minuten von unserem Schulalltag gut geschrieben bekommen, um ein wenig in weihnachtliche Stimmung zu kommen.  Auch wir Schüler werden somit in die Adventszeit eingestimmt und machen uns Gedanken, wie auch wir diese Zeit besinnlich gestalten können. Natürlich freuen wir Schüler uns auch, dass sich der Unterrichtsbeginn damit ein wenig nach hinten verschiebt. Wir danken unserem Herrn Direktor und all den Lehrern, dass wir gemeinsam diese Vorweihnachtszeit mit Instrumenten, Gesang, Gedichten und Schauspiel gestalten und feiern dürfen. Besonders bedanken darf ich mich jetzt schon im Namen aller Schüler bei unserer Musiklehrerin Susi Dir, die mit uns die Lieder probt und den Adventskalender managt. Natürlich auch ein großes Dankeschön an alle anderen Lehrer, die für uns die Texte schreiben und auch mit uns üben..  Ebenfalls vielen Dank an Frau Spielmann und Frau Tschernutter, dass die Bilder so schnell auf unserer Homepage online sind.

Die erste Klasse hat uns nun schon ein sehr schönes Adventslied gesungen, doch damit wir alle in Weihnachtstimmung kommen, bitte ich jetzt alle Schüler und Lehrer beim Refrain kräftig mitzusingen.

Danke!

Laura Melekusch
(Schulsprecherin)