23. 12. Frohe Weihnachten

von Nicole Spielmann
22. Dezember 2020

Liebe Schülerinnen, liebe Schüler, liebe Lehrerinnen und Lehrer,

 

mit dem heutigen Tag findet unsere Adventsbesinnung ihr Ende – Weihnachten steht vor der Tür. Nach einem besonderen Advent erwartet uns auch ein Weihnachtsfest, das bei vielen Familien in ungewohnter Form ablaufen wird. Dieses vielleicht stillere Weihnachtsfest bietet uns aber auch die Möglichkeit, Weihnachten wieder ruhiger zu erleben. Das kann für manche von uns auch die Chance sein, dieses Fest neu zu entdecken.

Auch unsere Adventbesinnung haben wir in diesem Sinne neu entdeckt. Dadurch haben wir sie für uns aber auch erhalten können. Auch wenn diese einzigartige Stimmung unserer morgendlichen Treffen in der Aula durch die Besinnung in der Klasse nur schwer zu ersetzen war, konnten wir einen Rahmen finden, die Adventzeit uns allen (wenn auch digital) spürbar zu machen.

Dies konnte nur gelingen durch euren Einsatz, eure Kreativität, euer künstlerisches Gestalten. Danke nochmals an alle, die dazu beigetragen haben, dies gelingen zu lassen. Ein besonderer Helfersengel sei hier auch namentlich erwähnt. Unser aller Dank gilt Frau Nicole Spielmann, die die Beiträge koordinierte und auf der Homepage zugänglich machte.

So wünsche ich euch frohe und besinnliche Weihnachten, viel Gesundheit im neuen Jahr und auch die nötige Erholung in den Ferien.

 

Hannes Hassa
(Direktor)




Liebe Schülerinnen und Schüler der Mittelschule Vils!


Ein verrücktes und ungewöhnliches Schuljahr liegt bald hinter uns.
Und auch wenn wir auf den bevorstehenden Lockdown schauen, sollte keiner von uns den Mut verlieren. Auch ein drittes Mal werden wir da durchkommen, wir wissen ja schließlich schon, wie es geht.

Nun kommt aber zuerst noch Weihnachten und wir haben endlich Ferien. Weihnachten wird heuer anders sein als alle Jahre zuvor, aber auch durch diese Änderungen sollte sich keiner von uns runterziehen lassen. Es gibt immer noch so viel, was Weihnachten besonders macht. Und hier möchte ich all den Schülern danken, die uns im Advent mit ihren Beiträgen einige schöne Minuten vor den Stunden bereitet haben. Das ist etwas, was schon immer war, und das kann uns auch Corona nicht verderben.

Ich hoffe, dass jeder und jede Einzelne von uns Weihnachten genießen und sich auf das neue Jahr freuen kann.

Ich jedenfalls lasse mir den Optimismus nicht nehmen und bin überzeugt, dass ein tolles neues Jahr vor uns liegt. Und somit wünsche ich euch Schülerinnen und Schülern, aber auch unseren Lehrern frohe Weihnachten.

Euer Michael H. (4a)
(Schulsprecher)